Und noch mal Vogelschießen – der Anfang nun zum Schluss!

Die Wetterfee meinte es wirklich gut mit uns, vom Beginn der traditionellen Spiele auf dem Schützenplatz am Mittwochmorgen bis zum letzten Tanz , der am Abend des nächsten Tages endete, allerdings im Tanzsaal des Schützenhofs.

Das „Vogelpicken“ auf eine Zielscheibe ist für alle Pflicht, denn die jeweiligen Klassensieger treten schließlich gegeneinander an, um die Würde des Schulkönigspaares zu erlangen.

Na, stimmt die Punktzahl auch?
Fleißige Helfer

Zum weiteren Spieleangebot gehört u.a. Dosenwerfen, Kegeln und Glücksraddrehen.

Ohne Hilfe von Eltern ginge es gar nicht!        Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle an alle engagierten Unterstützer, die auch in diesem Jahr auf unterschiedliche Weise zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Der Umzug macht noch einmal einen Schlenker durch die Schmützstraße in Richtung Wagrienschule, um abschließend zur Proklamation auf den Marktplatz zu gelangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s