Da war doch noch was…

Auch wenn Klatsch und Gerüchte schon früher schnell waren und sich verselbständigten – in Zeiten der „social media“ verstärkt sich das anscheinend noch.
Aus einem ziemlich dummen, aber letztlich durch schnelle Reaktion – gutes Lüften 😉 – in der unmittelbaren Wirkung belanglosen Streich wurde ein Rauschen in der digitalen Welt.
Dem ist als abschließendem Kommentar nur so viel hinzuzufügen:

image

WPU und mehr

Auch in diesem Jahr mehren sich Ende Mai die Gerüchte und Nachfragen und auch in diesem Jahr wird bald die Infoveranstaltung zu den WPU ab Klassenstufe 7 stattfinden… 😉

Voraussichtlich in der zweiten Juni-Häfte können wir umfassend über das WPU-Angebot und den Wahlmodus informieren, denn bis dahin sollte planbar sein, ob wir eine Vor-Wahl brauchen oder ob von Anfang an die angebotenen WPU feststehen.

An den Grundsätzen hat sich nichts geändert:

  • Die Wahl findet in Klasse Sechs für die Jahrgänge 7-10 statt, ein Wechsel ist nicht vorgesehen.
  • Das jeweilige Fach wird vier- oder dreistündig unterrichtet.
  • Angeboten werden letztlich fünf Kurse aus dem Pool Angewandte Informatik, Angewandte Naturwissenschaften, Angewandte Technik, Französisch, Gestalten, Verbraucherlehre
  • Auf dem Wahlzettel sind Erst-, Zweit- und Drittwahl zu markieren und wir werden daraus die Lerngruppen zusammenstellen.

Übrigens: In den letzten Jahren bekamen die Schülerinnen und Schüler grundsätzlich die Erst- oder Zweitwahl – das sollte in diesem Jahr auch klappen 😉

Für das kommende Schuljahr sind weitere pädagogische und fachliche Projekte in Vorbereitung, über die zu gegebener Zeit hier informiert wird. man kann gespannt sein 🙂

Feiertag, Ferientage, Lerntage?

Besonders den Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Klassen stellt sich diese Frage, denn ab Montag beginnen die schriftlichen Prüfungen.

Am besten ist sicher die gelungene Mischung aus feiern, erholen und lernen – beispielsweise mit Wiederholungseinheiten am Freitag und Sonnabend. Dann bleibt noch hinreichend Raum für’s Erholen (ggf. nach dem Feiern 😉 ) und Sonntag kann man dann ganz entspannt der ersten Prüfung entgegen sehen…

Für die  9./10. gilt, dass jeweils nach Ende der Prüfungen an dem Tag unterrichtsfrei ist. Zwischen den Prüfungstagen ist dann jeweils Unterricht nach Plan.

Allen Beteiligten viel Erfolg!