Kunstunterricht

Mit einem Referat der besonderen Art überraschten zwei Schülerinnen der Klasse 6c ihre Klassenkameradinnen/-kameraden und vor allem auch die Lehrerin. Die hatte beide Mädchen nämlich nur um ein paar einführende Infos zu Person und Arbeit Albrecht Dürers gebeten und wunderte sich bereits, als sie zu verstehen gaben, dass sie viel Zeit bräuchten … Dürer_Referat1 … Nachdem Dalal und Steffi abwechselnd wichtige Fakten zum Künstler berichtet hatten, folgte nämlich ein prima ausgetüfteltes Quiz für die Mitschüler/innen, denn jeder/jede kam nicht nur einmal „dran“! (Zum Glück hatten sie sich Notizen gemacht.) Dürer_Ref2 Man konnte sich eine Frage zwischen 1 und 23 in zwei verschiedenen Kategorien aussuchen:         Schwere Fragen stellte Dalal, leichtere bot Steffi an.                                                                                         Bei richtiger Antwort erhielt der Kandidat/die Kandidatin vier Naschi-Teile (=schwer) oder nur zwei      (= leichter). So war es nicht verwunderlich, dass die 1. Kunststunde wie im Fluge verging und nach einer kurzen Pause das Quiz mit einer 2. Runde bis gegen Ende des Unterrichts fortgesetzt wurde. Danke an Steffi und Dalal sowie auch Lamira, die unterstützend als Dürers Geist auftat, für diesen kurzweiligen Beitrag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s