Endlich wieder Schulkino

Nachdem der Schulkinobesuch für die Schülerinnen und Schüler der Wagrienschule im letzten Jahr Corona bedingt ausfallen musste, konnten in dieser Woche wieder viele Klassen unserer Schule daran teilnehmen. Die Filme, die dabei jahrgangsspezifisch gezeigt wurden, waren ebenso abwechslungsreich wie spannend.

Die 10. Klassen beispielsweise schauten den Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“. In Anlehnung an das in Weltkunde behandelte Thema „Globalisierung“ erhielten die Schülerinnen und Schüler so einen schockierenden Einblick in Europas größte Müllhalde für Elektroschrott, welche mitten in Afrika liegt.

Bei Popcorn, Nachos und Softdrinks stieß der Schulkinobesuch bei allen, die daran teilnahmen, auf durchweg positive Resonanz. Hoffentlich wird es im nächsten Herbst möglich sein, das Schulkino ohne Corona Beschränkungen stattfinden zu lassen. Wir sind auf jeden Fall wieder dabei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s