Kostenfreier Elterninformationsabend zum Thema Medienkompetenz (Cyber-Mobbing u.a.) am 12.06.14 um 19 Uhr in der Aula (Gebäude Heinrich) der Wagrienschule

Liebe Eltern der Schüler und Schülerinnen der Wagrienschule. Stellen sie sich die Frage, wie sie ihrem Kind im Bereich Medien Grenzen setzen sollen und wie sie ihm helfen können sich in der Welt der Smartphones, Laptops, Whatsapp & Facebook zurechtzufinden? Wollen sie ihr Kind vor schädlichen Einflüssen schützen und erfahren, welche Gefahren diese Medien mit sich bringen? Wenn ja, sollten sie vorbeikommen und sich kostenlos informieren. Herr Gertz (Präventionsbeamter) von der Polizeidirektion Lübeck, wird sie im Rahmen dieses Elterninformationsangebotes über Handygefahren und das Internet informieren. Filme und Bilder mit brutalen und teilweise illegalen Inhalten auf den Handys von Kindern und Jugendlichen, die mit moderner Übertragungstechnik weiterverbreitet werden, gehören zu diesem Thema dazu. Begriffe wie „Snuff-Videos“, „Happy-Slapping“ und „Cyber-Mobbing“ werden geklärt, um ihnen aufzuzeigen, welche Möglichkeiten ihre Kinder und Jugendlichen mit den heutigen Medien wie Handy, Laptop und Computer haben. Auch die Risiken des Internets werden besprochen und Anregungen gegeben, wie sich die Kinder und Jugendlichen möglichst risikofrei im Internet bewegen können, wozu auch das „Chatten“ oder die Kommunikation in sozialen Netzwerken wie Facebook gehört. Das downloaden von Klingeltönen und mp3 Musik sowie Kinofilme im Internet werden thematisiert. Täglich finden hierzu Verstöße gegen das Urheberrecht statt. Aber auch die jugendschutzrechtlichen Bestimmungen bei Computerspielen werden thematisiert. Für den Abend stellt die Polizei u.a. eine Fachbroschüre mit dem Thema „So unterstützen Sie Ihr Kind bei der Medienkompetenz“ zur Verfügung.
Für weitere Fragen und Eindrücke aus der Schulpraxis stehen ihnen zudem Herr Siefert (ATS Suchtberater/Suchttherapeut) und Herr Wiedenhöft zur Verfügung und begleiten sie durch den 1,5 – 2 stündigen Infoabend. Wir freuen uns auf sie und ihre Fragen.

Berufsbildungsreife, Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur – alle Wege stehen offen…

…wenn man Schüler/-in der Wagrienschule ist 🙂

Welche Möglichkeiten stehen meinem Kind offen, welche Schule bietet eine angemessene und den Fähigkeiten meines Kindes entsprechende Ausbildung, egal welche Empfehlung es mit dem Halbjahreszeugnis der 4. Klasse erhalten hat? Diese und ähnliche Fragen stellen sich im Moment viele Eltern. Die Lehrerinnen und Lehrer, der Schulsozialarbeiter, die Leiterin der OGS und der Vorsitzende des Schulvereins der Wagrienschule in Oldenburg  werden versuchen, sie am Informationsabend zu beantworten.
Dazu laden wir alle Interessierten am Dienstag, den 18. Februar 2014, herzlich in die Aula der Schule im Gebäude „Heinrich“ in der Hoheluftstraße ein.

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einer allgemeinen Begrüßung und einer kurzen Vorstellungsrunde. Dann können sich die kleinen Gäste geführt von größeren Schülerinnen und Schülern  in Ruhe die Schule mit den verschiedenen Fachräumen ansehen, kleine Experimente wagen oder Spiele spielen und ihr Wissen an Quizfragen testen. Die Eltern werden über die Organisation der Gemeinschaftsschule  und die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten informiert, die z.B. durch die Kooperation mit den Beruflichen Schulen bestehen. Außerdem erhalten sie einen interessanten Einblick in den Lernalltag der Wagrienschule. Auch sie können sich dann die Schulräume anschauen und mit den Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch kommen. Gerne werden ihre Fragen beantwortet.

„Slap“ – der USB-Stick für’s Handgelenk / Bestellungen laufen ein…

  "Slap" - der trendige USB-Stick wsoh_slap_gelb wsoh_slap_weiss

Noch keinen Stick für WPU? Der Bruder nimmt sich heimlich den kleinen USB-Stick? So kleine Dinger verlegt man doch immer… 😦 Mamas Stick wird im Büro benötigt!

Mit „Slap“ im WSOH-Design lassen sich diese Probleme leicht und günstig lösen. Einmal leicht auf den Unterarm schlagen und schon ringelt sich „Slap“ wie ein Armband um’s Handgelenk.

Bei Vorbestellung ist dieser trendige 4GB-Datenträger für 7,27 Dein, ab 29.11. kostet er 7,77 !

Nur in begrenzter Stückzahl verfügbar! Vorbestellung per mail, whatsapp, SMS oder über die Kommentarfunktion. Auslieferung voraussichtlich beim Weihnachtsbasar. Verkauf für/über den Förderverein durch mich.

Bundestagswahl – was hat das mit uns zu tun?

In allen höheren Klassen war die Bundestagswahl natürlich Thema. Von der Verwunderung, dass die „Zweitstimme“ die entscheidende Stimme ist, bis hin zu teilweise überraschenden Ergebnissen des „Wahl-o-mat“ – Interesse war da, bei einigen auch ein richtig guter Informationsstand. Aber: Wählen dürfen unsere Schülerinnen und Schüler diesmal i.d.R. noch nicht.

Tun Sie’s, gehen Sie wählen 🙂

Prüfungszeit und Endspurt für alle

Von Montag bis Mittwoch finden die mündlichen Prüfungen und die sprachpraktischen Prüfungen in Englisch statt. Neben den Prüflingen aus den Klassen 9 und 10 haben alle Schülerinnen und Schüler der R9 frei – die einen zur Vorbereitung, die anderen auch als kleinen Ausgleich für die Unterstützung beim Aufräumen der Turnhalle am 31.

Weihnachtsbäume für Weihnachtsurlauber

Unsere Tannenbäume werden bis zum 21.12. in der Schule gebraucht, aber als richtige Weihnachtsbäume sollten sie ja auch Heiligabend genutzt werdenTannenbaum. Deshalb vergibt der Schulverein sie jeweils gegen eine Spende.

Wer so einen Baum haben möchte – bis zum Weihnachtsurlaub sollten die meisten Nadeln dranbleiben 😉 – kann bis zum 19.12. ein Gebot dafür im Sekretariat abgeben oder via Kommentar zu diesem Beitrag im Netz hinterlassen (bitte Telefonnummer für die Benachrichtigung angeben, die Gebote werden selbstverständlich nicht veröffentlicht).